26.7.2020 – Tag der Generalpause


25.7.2020 – Tag des Müßiggangs

Ausruhen

Nichtstun

Nichtsdenken


24.7.2020 – Tag des Weltschmerzes


23.7.2020 – Tag der Synästhesie

Synästhesie = Vermischung der Sinne


22.7.2020 – Tag des Muts

Mutig sein etwas
zu tun,
zu sagen,
zu denken.


21.7.2020 – Tag des Alltagsklangs

Kleiner Tipp: Augen schließen hilft!


20.7.2020 – Tag der Teekesselchen

Wer weiss es, wer weiss es?


19.7.2020 – Tag des Chancenmanagements

Jede Krise ist auch eine Chance!


18.7.2020 – Tag der guten Laune

Keine Widerrede!

is so!


17.7.2020 – Tag des Traums

Traumtag oder Tagtraum?

Blauer Traum?

Träum weiter!


16.7.2020 – Tag der Palindrome

hin und zurück- kcüruz dnu nih


15.7.2020 – Tag des MacGuffin

Verrückt, was es alles gibt!

Sachen gibt´s, die gibt´s gar nicht.


14.7.2020 – Tag der Gedankenpflege

Sommerputz …


13.7.2020 – Tag der Sprechblablase

Nimm einen Aufkleber mit und schreib Deinen Lieblingscomicspruch in die Blase. Und ab damit auf den Kühlschrank …


12.7.2020 – Tag der Fermate

Aushalten!


11.7.2020 – Tag des ab-gesagten Straßenfests

Ausgerechnet heute wäre passendstes Wetter gewesen …

Das Feiern im Großen wird verschoben. Das Feiern im Kleinsten nicht. Holt Euch eine MiniGuteLauneWimpelkette (upgecyclet aus Stoffresten und ausrangierten Schnellheftern)!


10.7.2020 – Tag der Hand aufs Herz

Mal ehrlich: für wie ehrlich hälst Du Dich?

Vor Dir? Vor anderen? Und andere Dich?

Am Ende des Tages siedeln sich die meisten um die Acht herum an. Und wer über die zehn hinausgeschossen ist, ist wieder bei eins gelandet …


9.7.2020 – Tag des Schätzens

Kommt Schätzen von Schatz?

Wie viele Spielsteine liegen in dem 3/4l Einmachglas?

Wer schätzt richtig? Wer gewinnt, bekommt den Schatz- wird morgen bekannt gegeben.

Auflösung: Es sind 304 Spielsteine im Glas gewesen.


8.7.2020 – Tag der Synonyme

Spiel für überall, wo es Warteschlangen gibt. Oder für ungemütliche Regentage im Zelt.

Bei mir am Atelier ergänzen sich die Passant*innen laufend.


7.7.2020 – Tag des Tellerrands

Hinüberblicken … neue Sichtweisen ergründen

Das ist eine Hausaufgabe für mehr als einen Tag- geht schwer im homeoffice …

Dominik Prantl hat in der SZ einen schönen Artikel über den Tellerrand geschrieben

Ende der Reise: Am Tellerrand


6.7.2020 – Tag des Zungenbrechers

Plappern wir einen solchen doch einmal herunter!

Heute auf Niederländisch, Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch, Deutsch

Mein Lieblingsbrecher: Tres tristes tigres comían trigo en un trigal: un tigre, dos tigres, tres tigres.


5.7.2020 – Tag des Fünfe- geradeseinlassens


4.7.2020 – Tag des Kompliments

TUT GUT.

Angel Dir eins oder versende eins!


3.7.2020 – Tag der Umarmung

Zur Not umarmen wir uns selbst, das tut laut wissenschaftlichen Studien sogar auch gut!

…. oder den Baum …..


2.7.2020 – Tag der Ringelblume

Säe eine Calendula officinalis!

Sie kann direkt in den Boden Deiner Wahl gedrückt werden. Sie braucht Sonne.


1.7.2020 – Tag des bedingungslosen Taschengelds

Genauso ist es gemeint.

Eltern, denkt drüber nach!


30.6.2020 – Tag des Lieblingsgedichts

Na, wie wärs mit mal wieder auswendig lernen?

Nimm eins mit!


29.6.2020 – Tag des Hüpfekästchens

Wer erinnert sich? Wie geht´s in den Himmel?


28.6.2020 – Tag der Ruhepause

? … Einatmen … Ausatmen … … Einatmen … Ausatmen … ?


27.6.2020 – Tag des Optimismus

„Machen wir das Beste draus?“

„Machen wir das Beste draus!“


26.6.2020 – Tag der Arschbombe

Jaaaa, der Ausdruck strotzt vor Lebensfreude!
Ran da!

Mal mal ´ne Arschbombe!


25.6.2020 – Tag der Telepathie

Gedankenübertragung: Dein Ernst?

Mit wem würdest Du gern telepathieren gehen?


24.6.2020 – Tag des Lachens

Lachen stärkt das Immunsystem!

Laut, lange, leise, langsam, lustig.

Lach, solange es geht! Steck andere damit an!


23.6.2020 – Tag des Geduldsfadens

Aus welchem Material wünschst Du Dir Deinen Geduldsfaden?


22.6.2020 – Tag der Brieffreundschaft

Anregung zum Karten schreiben: Denkt an eine Person, die sich über Post freut! Nehmt eine Postkarte mit!


21.6.2020 – Tag der kurzen Nacht

„Und was machen wir mit dem liebenlangen Tag?“

„… und was machen wir den liebenlangen Sommer?“